Hausbesuche

Ist es Ihnen aus medizinischen Gesichtspunkten nicht möglich, zu uns in die Praxis zu kommen? Sind Sie schlecht auf den Beinen, würde Sie der Anfahrtsweg zu sehr belasten, sitzen Sie im Rollstuhl und die Anfahrt ist Ihnen nicht zuzumuten?
Selbstverständlich kommen wir gerne zu Ihnen nach Hause bzw. zu Ihnen in die Einrichtung Ihr Arzt verordnet Ihnen in diesem Fall Ergotherapie als Hausbesuch.

Das hat für Sie den Vorteil, dass eventuell bestehende lebenspraktische Schwierigkeiten direkt in Ihrem häuslichen Umfeld angegangen werden können. Gemeinsam mit Ihnen und Ihren Angehörigen können wir einerseits die Gegebenheiten vor Ort analysieren und Ihnen bei Bedarf hinsichtlich eventuell notwendiger Erleichterungen für Ihren Alltag wie z. B. Hilfsmittel oder Wohnraumveränderungen beratend zu Seite stehen. Außerdem können wir andererseits genau die alltäglichen Handlungen, die Ihnen persönlich Probleme bereiten, gezielt fördern.

Bitte nehmen Sie zur Absprache von Terminen Kontakt mit uns auf.